Daten in Suchmaschinen wie Google und Bing löschen

Daten in Suchmaschine löschen
Bing und Google im Fokus

Das Löschen von Daten, Informationen, Inhalten und Bewertungen im Internet, auf Seiten wie zum Beispiel Google, ist mittlerweile eine wichtige Aufgabe für Unternehmen sowie Firmen geworden. Dazu gehört natürlich auch, wieder Kontrolle über die eigenen Daten und Informationen im Netz zu gewinnen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Suchmaschinen, weil nahezu alle organischen User, also potentielle Kunden, Interessenten oder auch einfach nur gewöhnlicher Internetnutzer über populäre Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing die Interneteinträge finden (wobei Google weiterhin mit Abstand Marktführer mit über 90% der Abfragen ist). Aber auch Bing und Yahoo sollten nicht ganz außer Acht gelassen werden. Im außereuropäischen Raum (USA, Südamerika, Kanada, Asien) sind durchaus auch andere Suchmaschinen beliebt.

Über natürliche und juristische Personen lassen sich nicht selten Unmengen an Daten im Internet finden. Diese Daten, die auch Dritte über Sie im Internet finden, entscheiden über Ihre Glaubwürdigkeit, Seriosität, Kompetenz und damit über Ihren Ruf beim Verbraucher oder Geschäftspartner.

Aus diesem Grund werden Online-Einträge in Suchmaschinen wie Bing und Google häufig von Unternehmen geprüft. Regelmäßig lassen Firmen Ihre Fotos, Einträge in Blogs oder sonstige Daten auf Google löschen oder über spezielle ORM-Dienstleister dauerhaft strategisch verdrängen.

Da es sich hierbei um eine zeitaufwendige, komplizierte Aufgabe handelt, werden diese Aufgaben häufig an Online-Reputationsunternehmen wie www.yourreputation24.com ausgelagert. Experten finden durch spezielle Suchen die Daten im Internet, die den Ruf eines Unternehmens gefährden können oder bereits zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Webreputation negativ beeinflussen. Auf Bedarf, werden diese Daten über die darauf spezialisierten Agenturen im Idealfall gelöscht oder in Suchmaschinen verdrängt.

Neben dem Löschen der Daten auf Google, sollten Sie auch ungünstige Darstellungen auf der Suchmaschine Bing und Yahoo löschen lassen.

Daten in Suchmaschine löschen lassen
(zum Beispiel in Google)

Bei Google handelt es zwar um die meistgenutzte Suchmaschine der Welt, andere Anbieter sind aber dennoch relevant für Nutzer, insbesondere in anderen Ländern. In den USA wird Bing viel häufiger genutzt, als in Europa. Negative Einträge in Suchmaschinen allgemein, sollten daher immer und regelmäßig überprüft werden. Ansonsten kann es passieren, dass Sie Fotos oder Blogs auf Google löschen lassen, Ihre Daten im Internet aber noch auf anderen Suchmaschinen gefunden werden. Am Wichtigsten ist ohnehin die Quelle: Das Problem sollte „an der Wurzel“ angepackt werden. Wenn Sie die Quellen entsprechend löschen oder verändern lassen können, aktualisieren die meisten Suchmaschinen die Ergebnisse und den Cache früher oder später meist von selbst. Manchmal ist eine Entfernung oder Veränderung in den Quellen jedoch nicht möglich, dann bleibt nur, auf die Suchmaschinen direkt einzuwirken.

Ob Sie nun Blogs auf Google, Fotos oder anderweitige Einträge im Internet, oder in der Suchmaschine löschen lassen möchten. Ihr kompetenter Spezialdienstleister für Online-Reputation Management löscht nach Möglichkeit diese Daten für Sie auf Google sowie im restlichen Internet, und falls dies in Ihrem Fall nicht möglich sein sollte, wird für Sie ein Konzept mit Maßnahmen zur Verdrängung in Suchmaschinen erstellt.

Daten in Suchmaschine löschen lassen? Wir machen dies täglich für unsere Kunden – in den allermeisten Fällen auch erfolgreich. Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten!

„Das ganze Internet“ löschen ORM-Experten zwar nicht und wäre auch gar nicht möglich, dafür aber im Idealfall alle heiklen Daten, die sich im Internet über Sie finden lassen. Starten Sie noch heute Ihre Erstberatung!

Kostenfreie, unverbindliche Beratung: 089-125037411

International (Deutschland, Schweiz, Österreich): +49 (0)89-125037411

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem weiteren Gebrauch der Webseite, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung der Cookies zu.
Weitere Infos zu Cookies finden Sie hier (Datenschutzerklärung).

+49 (0)89-1250374-11 | Expertentelefon von Mo-Fr: 9:00-18:00 Uhr