Unser Geheimtipp, Eintrag auf Google löschen

Geheimtipp für Ihre Reputation im Internet:
Google Ergebnisse entfernen

Die Digitalisierung schaffte grenzenlose Wachstumschancen für Firmen aus nahezu jeder Branche. Die Reichweite der eigenen Produkte und Dienstleistungen, ist durch das Internet nicht mehr limitiert. Allerdings bietet diese „Revolution“ nicht nur Vorteile. Die Online-Reputation eines Unternehmens wird, entsprechend der Suchergebnisse im Internet, täglich neu in Frage gestellt und bewertet. Wer schlechte Spuren im Internet nicht rechtzeitig löschen lässt, läuft Gefahr seine gute Unternehmensreputation und auch die private, persönliche Onlinereputation in kürzester Zeit langfristig zu verlieren. Ist die Online-Reputation schlecht und negative, unerwünschte Internet-Einträge sind bereits vorhanden, stellt sich schnell die Frage: Kann ich Google Ergebnisse entfernen? In vielen Fällen ist dies möglich.

  • Versuchen Sie, Kontakt zum Betreiber aufzunehmen. Die Adresse finden Sie im Impressum
  • Bitten Sie ihn, die Inhalte zu entfernen, also Ihren Namen oder Firmennamen. Lehnt er dies ab, kann er auch Ihren Namen kürzen oder die Unterseite als „no-follow“ kennzeichnen.
  • Gehen Sie in die „Webmaster Console“ von Google und beantragen Sie eine Löschung aus den Suchergebnissen. 

Mit Bildern verhält es sich ähnlich. Es kann hilfreich sein zu prüfen, ob die unerwünschten Bilder eventuell auf einem anderen/externen Server liegen. In der „Google Bildersuche“ finden Sie sämtliche Grafiken und können dort auch nach Eigenen suchen.

Erfahrungsgemäß setzten sich negative Berichte deutlich stärker durch als Positive. Das spielt dem Unternehmer zwar nicht in die Karten, dennoch gibt es Möglichkeiten, davon zu profitieren. Die beste Lösung zur Aufrechterhaltung der guten Reputation im Internet: Das Entfernen lassen negativer Google-Einträge. Aufgrund der enormen Reichweite des Suchmaschinen-Anbieter, sollte dieser Plattform besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Problematische Google-Ergebnisse zu löschen oder löschen zu lassen ist heutzutage nicht mehr ungewöhnlich. Schließlich ist es ihr natürlicher Wille und verständliches Bedürfnis, korrekt sowie positiv dargestellt zu werden.

Online Spuren im Internet

Daher gehört das Löschen von Online Spuren im Internet mittlerweile zu den wichtigen Aufgaben eines jeden Unternehmens, das Wert auf eine gute Reputation im Netz legt. Übrigens: Eine sogenannte Online-Reputation hat jede/r und jedes Unternehmen, auch wenn es vielen gar nicht bewusst ist! Um Online-Einträge oder andere Ergebnisse auf Google zu entfernen, benötigen Sie mindestens einen sogenannten Löschantrag. Die Beantragung zum Löschen der Google-Einträge ist allerdings eine zeitaufwendige Aufgabe, da hierfür diverse Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Zu löschende Google Eintragungen, müssen zunächst korrekt identifiziert, verändert oder entfernt, richtig beantragt und anschließend überwacht werden. Um wirklichen Erfolg zu haben, ist das Löschen von Ergebnissen auf Google eine regelmäßige Notwendigkeit. Aus diesem Grund wird diese Aufgabe bereits von zahlreichen Firmen an Dienstleister gegeben. Unternehmer lassen über diese Spezialisten (wie www.yourrepution24.com) fragwürdige Google Eintragungen und Interneteinträge löschen.

Das Entfernen lassen von Google-Einträgen, spart im Gegensatz zum selbst löschen von Google-Ergebnissen extrem viel Zeit. Die hierdurch entstehenden Kosten, sind eine einwandfreie Reputation im Internet allemal wert.

Unsere Reputationsexperten beraten Sie gerne unverbindlich und kostenfrei.

Kostenfreie, unverbindliche Beratung: 0800-1250374

International (Deutschland, Schweiz, Österreich): +4989125037411

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem weiteren Gebrauch der Webseite, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung der Cookies zu.
Weitere Infos zu Cookies finden Sie hier (Datenschutzerklärung).

+49 (0)89-1250374-11 | Expertentelefon von Mo-Fr: 9:00-18:00 Uhr