Was ist „Reputation“?

Was ist „Reputation“?

Kurz gesagt ist Reputation die Achtung, die man Ihnen entgegen bringt und das Vertrauen, das man Ihnen schenkt. Es ist Ihr guter Ruf.

Ein guter Ruf war schon immer viel wert. Aber im Zeitalter des Internets und durchgehender Vernetzung ohne Grenzen, ist eine gute Reputation so wichtig wie noch nie zuvor. Und auch schnell verwundbar.

Durch soziale Medien und die Online-Berichterstattung rund um die Uhr verbreiten sich Informationen in nie da gewesener Geschwindigkeit. Skandale und öffentliche Kritik beginnen oft schon gleich Minuten nach der Krise und verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Erinnern Sie sich an den letzten Shitstorm? Solche Ereignisse können Unternehmen jeder Größe treffen. Deshalb ist es ungemein wichtig, Ihre WebReputation aktiv zu schützen und zu überwachen.

Sie sollten dabei auch bedenken, dass Sie verschiedene Arten von Reputation haben. Manche Gruppen können Sie sehr wohlgesinnt wahrnehmen, während eine andere sie weniger schätzt. Diese Gruppen richten sich nicht nur nach der Beziehung, die Sie zu Ihnen haben, sondern auch nach der Demografie.

Als Unternehmen beispielsweise haben Sie viele Reputationen. Was halten Ihre Mitarbeiter von Ihnen? Genießen Sie das volle Vertrauen Ihrer Investoren und Geldgeber? Es gibt eigene Arbeitgeberbewertungsportale wie „kununu“. Und wie sehr vertrauen die verschieden Kundengruppen Ihrer Marke? Besonders bei der letzten Frage wird es vielfältig. So können Sie bei jungen Erwachsenen im höchsten Ansehen stehen aber von 40-50 Jährigen überhaupt nicht ernst genommen werden. Sehen Sie sich die Bewertungsportale Google My Business an. Bei der Betrachtung Ihres Rufes ist es also immer wichtig, zu beachten um welche dieser Gruppen es geht.

Was bewirkt eine gute WebReputation?

Wenn Sie eine gute Online-Reputation haben, vertraut man Ihnen schneller und hat weniger Vorbehalte, mit Ihnen zusammen zu arbeiten und Ihnen zu helfen. Das betrifft jeden, Mitarbeiter, Kunden, Medien und Partner und alle anderen Gruppen, die einem einfallen. So kann beispielsweise ein neuer Film eines bekannten Studios allein aufgrund einer guten Online-Reputation des Studios zum Kassenschlager werden, selbst wenn der Film tatsächlich nur mittelmäßig ist. Oder das neue Produkt einer hoch angesehenen Firma Milliarden an Gewinne erbringt, auch wenn das neue Produkt fast identisch ist zum Vorgänger. Ein guter Ruf ist also etwas sehr wertvolles, das Ihnen in jederlei Hinsicht zugutekommt und maximal schadet, wenn der Ruf negativ sein sollte. Deshalb ist es auch enorm wichtig, seine gute Online-Reputation zu schützen und zu pflegen.

Ein Vertrauensverlust kann zu vielerlei Problemen führen. Die Kunden vertrauen Ihnen und Ihren Leistungen weniger und könnten deswegen vom Kauf absehen. Mitarbeiter sind sich Ihrer Zukunft mit Ihnen ungewiss und sehen sich nach Alternativen um. Geschäftspartner fragen sich plötzlich – oder schon vor Vertragsschluss, ob ihr Kapital nicht anderswo besser angelegt wäre. So etwas könnte in vielerlei Fällen den Ruin einer Firma nach sich ziehen, wenn man nicht absolut korrekt damit umgeht. Ein Reputationsverlust sollte also auf alle Fälle vermieden werden. Es bringt nur Nachteile mit sich.

Sind Sie sich Ihrer Online-Reputation bewusst?

Der Online-Ruf den man hat, ist eines der wichtigsten Dinge, die man besitzt. Deswegen ist es von großer Bedeutung, sich über seine gegenwärtige Reputation vollkommen im Klaren zu sein. Nur so kann man optimal informierte Entscheidungen treffen, die ans Ziel führen und den Ruf schützen und pflegen.

Unsere Reputationsanalyse ist deswegen eine ausgezeichnete Möglichkeit für Sie, sich von fachkundigen Experten eine akkurate Evaluation Ihrer Web-Reputation erarbeiten zu lassen. Unsere professionellen und erfahrenen Analysten verstehen sich auf weitreichende Recherche und die Auswertung von öffentlichen Äußerung. Aus Beiträgen in Social Media, Blog Posts, der Online-Berichterstattung und vielen weiteren Quellen erstellen sie Profile, die Rückschlüsse auf Ihre WebReputation bei verschiedensten Gruppen und Demografien geben. So können wir Ihnen genauestens berichten, in welchem Licht die breitere Öffentlichkeit Sie sieht und wie Sie Ihnen vertraut.

Durch diese Reputationsanalyse wissen Sie genau, wo Sie stehen und können auf Basis dieser Information mit uns eine Strategie entwickeln, wie Sie Ihren Ruf optimal schützen und verbessern können. Tappen Sie nicht länger im Dunkeln und scheinen Sie ein Licht auf diese außerordentlich wichtige Angelegenheit, die Ihr Schicksal maßgeblich beeinflusst.

Wie kann sich Ihre Reputation verändern?

Ein Ruf kann entweder besser werden oder sich verschlechtern. Wenn sich Ihre Reputation verbessert, die Leute Ihnen also mehr Vertrauen zukommen lassen, dann ist das in der Regel die Konsequenz von guter Presse oder generell von gutem Service. Wenn Kunden konsequent eine gute Erfahrung mit Ihnen machen, stärkt das selbstverständlich Ihren Ruf. Auch durch PR und Öffentlichkeitsarbeit lässt sich Ihre Reputation gut stärken, beispielsweise durch das Sponsern von Festen und Veranstaltungen. Für das Stärken und Pflegen der Online-Reputation lohnt es sich allemal, Pläne und Strategien zu entwickeln. Einen zu guten Ruf kann man eigentlich nicht haben.

Aber natürlich kann sich Ihre Online-Reputation auch verschlechtern. Obwohl das auf jeden Fall zu vermeiden gilt, kommt es doch leider ab und zu wieder vor. Wenn die Online-Reputation ernsthaft in Gefahr ist, droht eine Krise und bedarf dringendst ungeteilter Aufmerksamkeit. Denn große Krisen und Skandale können schnell in den Ruin führen, wenn man nicht damit umzugehen weiß.

Sofern es möglich ist, muss man auf jeden Fall versuchen, die Krise abzuwenden und gar nicht erst aufkommen zu lassen. Es ist einfacher, eine Krise zu verhindern als sie zu lösen. Prävention und Prophylaxe lohnt sich also, besonders wenn es um die Online-Reputation geht. Wir helfen Ihnen dabei, alle möglichen Szenarios zu identifizieren und entsprechende Präventionsmaßnahmen einzurichten.

Wenn eine Krise nicht mehr abzuwenden ist, muss man sich voll auf die Schadensbegrenzung konzentrieren, da eine echte Krise schon so manchen Ruin herbeigeführt hat. Ein geordneter, planungsgemäßer Umgang kann Ihnen helfen, den Schaden zu minimieren, den Sie davon tragen. Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir Notfall Pläne und Abläufe, die Ihnen erlauben allerlei Krisen optimal und mit Erfolg zu bewältigen.

Wenn Sie in einer Krise stecken oder sich und Ihre Reputation vor Krisensituationen schützen möchten, sind Sie bei uns an bester Stelle. Wir helfen Ihnen durch den gesamten Prozess:

  • Identifikation von möglichen Krisen Szenarios
  • Planung und Organisation für den Krisenfall
  • Training und Simulation für den Ernstfall
  • Experten Beistand im Falle einer Krise

Online Reputation Management

Die Bedrohung der Reputation findet aber nicht immer ausschließlich in der Form von großen Krisen statt, die auf einen Schlag hin wirken. Es kommt auch vor, dass der Ruf im Internet durch kleinere Ereignisse schleichend langsam immer mehr Schaden erleidet. So kann es beispielsweise passieren, dass ein Konkurrent gezielte Falschinformationen streut und versucht, die Öffentlichkeit gegen Sie aufzubringen um Ihnen weniger zu vertrauen. Oder wütende Kunden beleidigen Sie in Online Portalen. Diese unterhändigen Taktiken sind im Zeitalter des Internets so einfach und anonym wie noch nie zuvor, weshalb Sie sich davor besonders in Acht nehmen sollten. Falschmeldungen und „Fake News“ sind durchgehende Themen in der Berichterstattung, da es so einfach ist mit ihnen Schaden anzurichten. Mit einer völlig ausgedachten Geschichte können feindliche Poster das Vertrauen von Millionen von Menschen in Sie zunichtemachen. Meist völlig ohne Konsequenzen.

Das Verhindern und Bekämpfen von Schäden an Ihrer Reputation in der digitalen Welt nennt man auch Online Reputation Management, abgekürzt ORM. Im Rahmen unseres ORM Angebotes führen wir zunächst eine ausgiebige Reputationsanalyse durch, um mit diesem Anfangspunkt ein Konzept für Sie zu entwickeln, mit dem Sie nachhaltig einen besseren Ruf in der digitalen Welt genießen können.

Einige der Maßnahmen, die wir zu diesem Zweck nutzen sind:

  • Durchgehende Überwachung von Äußerungen, die Sie betreffen
  • Korrektur von rufschädigenden Kommentaren, Posts und Einträgen, falls nötig auch mit juristischen Mitteln unserer Vertragsanwälte
  • Überprüfungen, ob Konkurrenten hinter negativen Posts stecken
  • Training für Führungskräfte zum optimalen Auftritt im Netz

Selbstverständlich haben wir noch viele weitere Maßnahmen in unserem Repertoire, mit denen wir für den bestmöglichen Ruf in der digitalen Welt sorgen.

Wer braucht ORM?

Prinzipiell jeder. Es ist ganz egal, ob Sie eine Firma sind, eine staatliche Institution, ein ganz normaler Mensch oder sonst jemand. Jeder profitiert von einem guten Ruf, denn jeder hat mit anderen Menschen und Organisationen zu tun. Und desto besser die Online-Reputation, desto leichter fällt das.

Nehmen Sie beispielsweise an, Sie wären ein Spielzeughersteller und Ihre Konkurrenten würden im Internet Gerüchte verbreiten, Ihre Spielzeuge seien extrem gefährlich für Kinder. Es ist unfassbar einfach, dann auch noch über eine Fake News Seite über angebliche Tode zu berichten. Ihr Ruf wäre zerstört, selbst wenn es komplett erfunden ist. Um den Schaden zu minimieren, müssen Sie gegen die Beiträge vorgehen und intensive Gegenaufklärung betreiben, um den angerichteten Schaden größtmöglich einzudämmen.

Deshalb brauchen Sie fähige ORM Experten, die solche Krisen abwenden und bestmöglich bekämpfen können. Sich vor den Gefahren des Internets ungeschützt zu lassen, ist heutzutage einfach grob fahrlässig. Es braucht nur einen skrupellosen Konkurrenten um Ihren Namen anzugreifen und Sie potenziell zu ruinieren.

Auch als private Person können Sie von ORM profitieren. Wann immer Sie sich bei einem Job bewerben und in die nähere Auswahl kommen – Sie können sich sicher sein, dass der Arbeitgeber nach Informationen zu Ihnen im Internet sucht. Wenn Sie Ihre Chancen auf erfolgreiche Bewerbungen erhöhen wollen, sollten Sie in Acht nehmen, welches Bild Google und Co. Von Ihnen zeichnen. Ein unglücklicher Post oder ein Gerücht kann im Ernstfall entscheidend für Sie sein und den Unterschied machen, ob Sie den Job bekommen oder nicht.

Politiker, Rechtsanwälte, Personen des öffentlichen Lebens, Unternehmen, Freiberufler, Selbstständige, Ärzte, Firmen und Konzerne sind regelmäßig häufiger von Risiken im Bereich der Online-Reputation ausgesetzt und nehmen diese Leistungen durchschnittlich häufiger in Anspruch.

Man kann also leicht sehen: Jeder hat das Potential, von ORM zu profitieren. Denn völlig egal, wer oder was Sie sind, Ihr Ruf wird Ihr Image sehr stark beeinflussen. Deshalb ist es immer besser, sich um seine Online-Reputation zu kümmern und Sie zu pflegen.

Denn Sie haben eine ehrliche Chance verdient.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem weiteren Gebrauch der Webseite, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung der Cookies zu.
Weitere Infos zu Cookies finden Sie hier (Datenschutzerklärung).

+49 (0)89-1250374-11 | Expertentelefon von Mo-Fr: 9:00-18:00 Uhr